Picture of Stefan Lukas

Stefan Lukas

Lecturer
Picture of Stefan Lukas
Image: Chair of International Relations

Research Interests

  • Foreign Policy and Security Policy in Iran, Saudi Arabia and Pakistan
  • China's influence in the Middle East
  • Security and Security Policy in the MENA region
  • Latest history of the Middle East
  • Strategic Studies

Curriculum Vitae

10/2010 - 09/2017 : Studies for teaching at High Schools in the subjects German / History at the Universities of Rostock and Greifswald

06/2015 - 07/2016: Board Member of the Nationwide Center for Teacher Training and Educational Research (ZLB) Mecklenburg-Western Pomerania

since 10/2017: PhD Student at the University of Greifswald in the field of Security Policy and Latest History of the Middle East

09 - 12/2017: Seminar assistant at the Federal Academy for Security Policy on Berlin (BAKS)

05/2018 - 02/2020: Editor at ADLAS magazine for foreign and Security policy

since 06/2019: Lecturer at the Bundeswehr Command and Staff Academy for the Middle East

since 08/2019: Acting Director of Studies, Berlin Senate Administration

since 04/2020: Lecturer for the Near and Middle East at the Friedrich Schiller University Jena (Chair of International Relations)

Membership

  • Freundeskreis der Bundesakademie für Sicherheitspolitik zu Berlin (BAKS)
  • Deutsch-Arabische Freundesgesellschaft (DAFG) 
  • Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP)
  • Graduiertenakademie der Universität Greifswald

Publications

Monographs

Essays and Articles

Paper

Reviews

Teaching Expiriences

2020

  • Vom Oman bis nach Kuwait
    – Ein sicherheitspolitischer Überblick der kleinen Staaten am Golf 
    (Vortrag, Bundesverband für Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH), Berlin, 29.06.2020)
  • Libyen und sein sicherheitspolitisches Umfeld
    (Vortrag, Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg, 29.04.2020)
  • ab 04/2020: Die Sicherheitspolitik des Nahen und Mittleren Ostens – Von Blockaden, Machtkämpfen und Kriegen
    (Seminar, Institut für Politikwissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität Jena)
  • Irans Stellung im Nahen Osten – Neue Perspektiven zur Regionalmacht am Golf
    (Vortrag, Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg, 18.03.2020)
  • Organisierte Kriminalität in Deutschland – Arabische Clans und ihr Einfluss in Deutschland
    (Moderation, Podiumsdiskussion der Gesellschaft für Sicherheitspolitik und der Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin, 18.02.2019)

2019

  • Die sicherheitspolitische Situation in Nordafrika
    (Vortrag, Bundeswehrseminar der Europa-Akademie M-V/Friedrich-Naumann-Stiftung, Waren, 04.12.2019)
  • Saudi-Arabiens Sicherheitspolitik im 21. Jahrhundert
    (Vortrag, 24-Stunden-Vorlesung an der Universität Greifswald, 15.11.2019)
  • Der Iran eine regionale Großmacht? – Wirklichkeit und Anspruch der Islamischen Republik
    (Vortrag, Bundesverband für Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH), Sektion Mannheim, 31.10.2019)
  • Der Iran – Strategischer Partner oder Sicherheitsrisiko?
    (Vortrag, Europäische Akademie Mecklenburg-Vorpommern, Greifswald, 17.10.2019)
  • Die islamische Republik Iran und ihr sicherheitspolitisches Umfeld
    (Vortrag, XXXVI. Sicherheitspolitische Grundakademie des Bundesverbandes für Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH), Berlin 22.09.2019)
  • Region im Krisenmodus – Einblicke in die Konfliktherde des Nahen und Mittleren Ostens
    (Vortrag, Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg, 18.09.2019)
  • Blockbildung im Nahen Osten? – Zur aktuellen Lage in der Region und deren Bedeutung für Europas Sicherheitspolitik
    (Vortrag, Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg, 11.07.2019)
  • Der Iran als sicherheitspolitischer Akteur in der Region des Nahen und Mittleren Ostens
    (Vortrag, XXXV. Sicherheitspolitische Grundakademie des Bundesverbandes für Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH), Berlin 02.06.2019)

2018

  • Ewiger Krisenherd Naher Osten? Ursachen für das heutige Konfliktpotential in der arabischen Welt
    (Vortrag, 24-Stunden-Vorlesung an der Universität Greifswald, 16.11.2018)
  • Saudi-Arabien im Wandel
    (Vortrag, XXXIV. Sicherheitspolitische Grundakademie des Bundesverbandes für Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH), Berlin 16.09.2018)
  • Geschichte des Nahen und Mittleren Ostens im 20. Jahrhundert
    (Seminar am Historischen Institut der Universität Greifswald, Sommersemester 2018)

2017

Wie mit Arndt umgehen? – Beitrag zur Podiumsdiskussion im Rahmen der Namensdebatte an der Universität Greifswald
(Rede, Universität Greifswald, 21. April 2017)

2016

  • 100 Jahre danach – Die Neuordnung des Nahen Ostens im Zeichen des Ersten Weltkrieges und deren Auswirkungen heute 
    (Vortrag, 24-Stunden-Vorlesung an der Universität Greifswald, 10.11.2016)
  • TTIP-CETA-TiSA: Demokratie ad absurdum? – Freihandelsabkommen und deren Bedeutung für die deutsche Bildungslandschaft
    (Vortrag, Informationsveranstaltung der Universität und Stadt Greifswald, 20.06.2016)
Share this page
The Friedrich Schiller University on the social media:
Studying amid excellence:
  • Logo of the "Total E-Quality" initiative
  • Logo of the best practice club "Family in Higher Education Institutions"
  • Logo of the "Partner University of High Performance Sports" project
  • Logo of quality of German Accreditation Council - system accredited
Top of the page